Senioren erfolgreich 6 Punkte aus Cappenberg entführt

Seit 2015 hat kein SGM Team bei GS Cappenberg gewonnen. Am gestrigen Sonntag spielte Massens 1.Mannschaft und die Reserve in Cappenberg. Aufgrund des Revierderbys wurden beide Spiele zeitlich früher angesetzt.

Bereits um 11:30 Uhr trafen beide Reserveteams aufeinander. In einem guten Kriesliga B Spielt machten die Massener eines ihrer besten Saisonspiele und gewannen am Ende mit 1:4. Sein erstes Saisonspiel absolvierte dabei Marcel Lokatis der sich den Massenern nach dem Rückrundenstart angeschlossen hat. Lokatis der Überkreislich bereits sehr viel Erfahrung gesammelt hat fand sofort in das Spielsystem und war gleich an drei Toren beteiligt. Die Massener haben somit den Tabellenplatz 10 verlassen und befinden sich aktuell im einstelligen Bereich. Aus den letzten sechs Saisonspielen erwartet der Coach Karl Reimann 15 Punkte!SG Massen 1911/45 e.V. - Fussball spielen im Kreis Unna

Marcel Lokatis

Tore: 19. Gohr (0:1), 52. Kurrat (0:2), 65. Gohr (0:3),   76. Schnattmann (1:3),   88. A.Senga (1:4)

 

Direkt im Anschluss spielte die 1.Mannschaft. Nach den ernüchternden Ergebnissen in Niederaden und Bausenhagen haben die Massener Federn gelassen. Aufgeben werden die Jungs nicht. Marco Köhler möchte kein Spiel mehr verlieren. In Cappenberg wurde die Zielsetzung umgesetzt und Massen gewann am Ende hochverdient mit 1:5.

Tore: 42. Moneke (0:1), 44. Moneke (0:2), 54. Drews (1:2),  64. Schulz (1:3),   70. Heinemann (1:4),

72. Kohlmann (1:5)

 

Weitere Ergebnisse:

FC Brünninghausen

7 : 3

SG Massen ü32
SG Massen 3

1 : 4

GS Cappenberg 3
SGM Damen

2 : 3

SV Frömern Damen